Glaubenserfahrung

Gott begleitet Fritz Looser sein ganzes Leben

Das Alpha und das Omega (c) Frieling-Verlag
Di 30. Jul 2019
Aus der KirchenZeitung, Ausgabe 31/2019 | Andrea Thomas

Fritz Looser ist kürzlich 90 geworden. Es waren bewegte Jahre, geschichtlich ebenso wie persönlich.

Aufgewachsen im Aachener Steinkohlerevier, hat er miterlebt, wie das Industriezeitalter entstand, wie der Bergbau eine Region prägte und wie er zu Ende ging, wie die Technisierung immer weiter fortgeschritten ist bis zur digitalisierten Welt von heute. Er hat Weltkrieg und Wiederaufbau erlebt und so manchen schweren Schicksalsschlag in seinem Leben. Begleitet hat ihn, der in einem tiefkatholischen Elternhaus aufgewachsen ist, dabei stets sein tiefer und unerschütterlicher Glaube. In seinem Buch schildert Fritz Looser sein ganz persönliches Gottesbild und Gottesverständnis, teilt seine Glaubenserfahrungen und Interpretationen von Bibelzitaten mit dem Leser. Ohne Anspruch darauf, damit Recht zu haben. Theologie hat der gelernte Maschinenschlosser und spätere stellvertretende Magazinverwalter nie studiert, aber, er hat sich intensiv mit Gott und Glaube beschäftigt. In seinen Gedanken wird sich daher so mancher wiederfinden können, ebenso wie in den Begebenheiten aus seinem Leben, den Erlebnissen und Erfahrungen aus Kindheit, Jugend und Familienleben, die sein Büchlein abrunden. Eine Lebens- und Glaubensgeschichte, die Mut machen und inspirieren kann. 

Fritz Looser: Das Alpha. Das Omega. Die Anthologie, 76 S., Frieling-Verlag, Berlin 2019, Preis: 7,90 Euro